Rosaxan Umkarton und Flasche
Rosaxan Umkarton und Flasche
Rosaxan Umkarton und Flasche

Rosaxan mit Hagebutten, Brennnesseln, Teufelskralle und
Vitamin D.

Rosaxan zum Diätmanagement bei Schmerzen und Gelenksteifigkeit bei Gonarthrose (Knie-Arthrose).


Paar beim Nordic Walking Paar beim Nordic Walking

So bleiben
Sie beweglich

Das aktive Mitwirken ist wichtig für den Therapieerfolg bei Arthrose.
Der Betroffene muss sich ausreichend auf schonende Art bewegen, um Gelenk und Knorpel zu unter­stützen, und auf eine ausgewogene Ernährung achten, um etwaiges Übergewicht abzubauen. Wer sich daran hält, hat gute Chancen, den Gelenk­verschleiß zu bremsen oder sogar zu stoppen.

Ein gesundes und ein ungesundes Gelenk im Vergleich

Wie funktionieren Gelenke?

Gelenke sind bewegliche Verbindungen zwischen zwei Knochen. Jedes Gelenk besteht aus den Gelenkflächen der beteiligten Knochen1, einem Gelenkspalt3 und einer Gelenkkapsel4.

Damit die mit Gelenkknorpel2 überzogenen Knochen besser aufeinander gleiten können und ein reibungsloser Bewegungsablauf möglich ist, ist der Gelenkspalt mit Gelenkflüssigkeit (Gelenkschmiere) gefüllt. Der Gelenkflüssigkeit kommt neben der Funktion als elastischer Stoßdämpfer zum Schutz der Gelenke eine weitere, wichtige Aufgabe zu: Sie ernährt den Knorpel und die Knorpelzellen mit wichtigen Nährstoffen für das Knorpelgewebe.

Da Knorpel vom Körper nicht mehr erneuert werden kann, ist es wichtig, dem Fortschreiten der Arthrose ernährungsphysiologisch in Kombination mit Bewegung und Achtsamkeit entgegenzuwirken.

Öle, Salat, Gemüse und Eier Öle, Salat, Gemüse und Eier

Die richtige Ernährung bei Arthrose

Die Ernährung spielt bei der Entstehung von Arthrose eine erhebliche Rolle.
Mit Umstellung der Ernährung kann man eine Arthrose zwar nicht heilen, aber die Umstellung der Ernährung kann den Verlauf der Arthrose nachweislich günstig beeinflussen.

Warum in Gemüse, Obst, Nüssen und Kräutern so viel Gutes steckt.

Gut geeignet ist eine überwiegend pflanzliche Ernährung, die reich an Obst, Gemüse und Kräutern ist. Ein Übermaß an tierischen Fetten begünstigen hingegen Entzündungsreaktionen im Körper, die sich nachteilig auf das Krankheitsbild auswirken können. Übergewicht und eine säurebetonte Ernährung können das Fortschreiten der Arthrose negativ beeinflussen.

Die wertvollen Inhaltsstoffe von Rosaxan

Hagebutten

Hagebutte

Hagebutten enthalten reichlich Vitamin C, wertvolle Mineralien und außerdem auch noch Inhaltsstoffe, wie die Galaktolipide, die Entzündungen und Schmerzen lindern können.

Galaktolipid ist jener Stoff, der die Hagebutte gemeinsam mit dem enthaltenen Vitamin C so wirksam bei Gelenkerkrankungen, wie der Arthrose machen soll.

Brennnessel

Brennnessel

Brennnesseln haben einen entzündungshemmenden Effekt, da die Freisetzung bestimmter pro-entzündlicher Botenstoffe durch den Extrakt unterdrückt wird. Daher hilft Brennnessel zur Durchspülung und wirkt unterstützend bei entzündlichen Gelenkbeschwerden.

Teufelskralle

Teufelskralle

Teufelskralle, genauer gesagt die Teufelskrallenwurzel, wirkt entzündungshemmend und soll bei Arthrose helfen.

Rosaxan Flasche und Umkarton Rosaxan Flasche und Umkarton

Wo kann ich Rosaxan kaufen?

Rosaxan ist erhältlich in allen Apotheken und Reformhäusern.

Sie können Rosaxan auch direkt bei uns bestellen.

Entweder per Telefon: +49 (0)7541 9789780 oder in unserem Online-Shop.

Häufig gestellte Fragen

Zu welchen Tageszeiten soll ich Rosaxan einnehmen und wie ist die Dosierung?

Wir empfehlen Rosaxan 1-mal täglich nach dem Mittagessen einzunehmen.

Kann man Rosaxan in Kombination mit anderen Medikamenten einnehmen?

Rosaxan kann zusätzlich zu anderen Medikamenten eingenommen werden.

Wie lange muss ich Rosaxan einnehmen bis eine Wirkung spürbar wird?

Rosaxan ist ein reines Naturprodukt und wirkt deshalb bei jedem Mensch unterschiedlich. Auch der Grad Ihrer Erkrankung spielt bei der Wirksamkeit eine Rolle. In der Regel kann man eine Besserung nach 3-5 Wochen feststellen.

Über welchen Zeitraum darf ich Rosaxan einnehmen?

Rosaxan kann auf unbestimmte Zeit bedenkenlos eingenommen werden.
Rosaxan enthält keine Konservierungsstoffe.

Ist Rosaxan auch für Diabetiker geeignet?

Rosaxan enthält Steviolglycoside und ist deshalb für Diabetiker geeignet.

Darf ich Rosaxan auch verdünnen?

Rosaxan kann mit Wasser verdünnt eingenommen werden.

Zusammensetzung


Tagesdosis 4 cl (40ml)



Hagebuttenpüree
Hagebuttensaftkonzentrat
Brennnesselextrakt
Teufelskrallenwurzelpulver
Vitamin C (aus Hagebutte)
Mangan (aus Hagebutte)
Vitamin D (Tablette)

Brennwert

Fett
Kohlenhydrate
davon Zucker*
Eiweiß
Salz
pro
Tagesportion

20,0 g
4,0 g
160 mg
108 mg
30 mg
0,5 mg
15 µg

80 kJ
(19 kcal)
< 0,1 g
3,5 g
2,3 g
0,24 g
< 0,01 g
pro
100 ml

50,0 g
10,0 g
400 mg
270 mg
75 mg
1,25 mg
37,5 µg

199 kj
(47 kcal)
< 0,1 g
8,7 g
5,7 g
0,6 g
0,01 g

*In Rosaxan ist nur der natürliche
Fruchtzucker der Früchte enthalten.

Zutaten (Flasche)

Hagebuttenpüree (50 %), Wasser, Hagebuttensaftkonzentrat (10 %), Apfelmark, Brennnesselblätterextrakt (0,4 %), Teufelskrallenwurzelpulver (0,27 %), Süßungsmittel Steviolglycoside.


Zutaten (Tablette)

Füllstoff Sorbit, pflanzliches Fett (ganz gehärtet; Ursprung Raps), Stärke, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Cholecalciferol (Vitamin D3, 15 µg (600 I.E.))


Hinweis

Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Aufgrund seiner Merkmale und Eigenschaften ist Rosaxan in der Lage Gelenkschmerzen und Gelenksteifigkeit zu verbessern.

  • Nach dem Öffnen stehend im Kühlschrank aufbewahren.
  • Nicht aus der Flasche trinken.
  • Haltbarkeit nach Anbruch: 3 Wochen.
  • Nur unter ärztlicher Aufsicht einnehmen.
  • Ergänzende bilanzierte Diät.
  • Aufgrund der ernährungsphysiologischen Erfordernisse ist der Gehalt an Vitamin C, Mangan und Vitamin D erhöht.

Ein weiteres Produkt

Novizin immun
- Für das Immunsystem

Novizin immun - Für das Immunsystem Novizin immun - Für das Immunsystem

Erfahren Sie auf www.novizin.de mehr über Novizin®immun.

Haben Sie weitere Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an
Telefon: +49 (0)7541 9789780

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@medagil.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.